Die richtige Ernährung

Das Thema Ernährung, bzw. richtige und ausgewogene Ernährung, ist wohl eines der vielschichtigen, und am meisten kontrovers diskutierten Themen überhaupt. Es wurden unzählige Bücher geschrieben, und es gibt sowohl im Bereich der Rohköstler, der Vegetarier, der Veganer, sowie der überzeugten Fleischverzehrer, überzeugende und Sinn machende Thesen und Ansätze. Ich möchte an dieser Stelle nicht über eines der möglichen Ernährungskonzepte sprechen, sondern vielmehr feststellen, dass, ganz gleich ob man Rohkost, Fleisch,

Über Schlafprobleme und Kinderkrankheiten

Vielen Menschen ist es nicht bewusst, dass ein gestörter Schlafplatz, den Körper eines Menschen, in vielerlei Hinsicht massiv belastet. Dadurch dass die wichtige Regulations-Phase des Menschen, der Vagotonus oder Parasympathikus, durch den Aufenthalt auf einer geologische Störzone oder den Auswirkungen von Elektrosmog, Nacht für Nacht gestört wird – zusätzlich durch die andauernde Ausschüttung von Stresshormonen wie Cortisol und Adrenalin, fortwährend übersäuert, bildet sich ein Milieu, welches das Ansiedeln von Viren und

Der gute Platz

Anders als unsere Vorfahren, leben wir nicht mehr im Einklang mit Mutter Natur, und haben verlernt auf unser Gefühl zu hören und unserer Intuition zu vertrauen. Jedes Tier in der Natur sucht sich instinktiv seinen „guten Platz“ zum Schlafen und Regenerieren. Wir Menschen jedoch leben grösstenteils in vorgegebenen Rastern, wie z.B. fest definierten Baufenstern, zugewiesenen Schlafbereichen sowie unter ständiger Bestrahlung von Handys, Sendemasten, Digitalradio, Hochspannungsleitungen und WLAN. Auch wenn wir

Blutsverbindungen jenseits von Zeit und Raum

Folgenden Artikel habe ich auf der Seite von HP Kollege Hans Gerhard Wicklein entdeckt und werde ihn hier im Original posten. Er dient uns gut als Basis für das Verstehen der Wirkweise der Radionik. Im Grunde ist das alles nichts neues und die Grundpfeiler wurden bereits von Werner Heisenberg, Max Planck und Albert Einstein im Rahmen der Quantenphysik postuliert. Jedoch hat die Allgemeinheit immer noch keine wirkliche Vorstellung was es bedeutet,

Negative Entropie und ihre Auswirkungen

Was genau bedeutet negative Entropie und warum ist das für uns von so grossem Interesse? Entropie kann man am besten anhand eines kleines Beispiels erklären. Wenn ich eine Tasse mit kaltem Wasser nehme, und sie in eine größere Tasse mit warmem Wasser kippe, erhalte ich lauwarmes Wasser. Etwas kaltes und etwas warmes vermischt, ergibt etwas lauwarmes. Sprich, durch das Hinzufügen von kalter Energie, wird warme Energie abgeschwächt. Es entsteht ein

Der Curry Punkt – Warum er so gefährlich ist

Wenn es ein Phänomen gibt, dem eine erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte, dann ist es meines Erachtens nach der der sogenannte Curry Punkt. Gemeint ist der Kreuzungspunkt des Diagonalgitters, benannt nach Dr. Manfred Curry. Richtigerweise müsste es eigentlich Wittmann-Gitter heißen, denn Dr. Curry – ein deutscher Arzt und Forscher – baute auf die Forschung von Siegfried Wittmann auf, der das Gitter als erstes beschrieb. Das Curry-Gitter verläuft in den Zwischenhimmels-Richtungen,

Warum die meisten Therapien nicht wirken

Fragen Sie sich auch, warum bei den meisten Krankheiten die gängigen Therapien oft keinen nachhaltigen Erfolg haben oder gar nicht erst anschlagen? Es ist nicht verwunderlich, wenn man sich einmal fragt, was genau eine Krankheit überhaupt ist. Im Grunde ist eine Krankheit – ganz egal welcher Art – eine energetische Disbalance die sich auf körperlicher Ebene ausdrückt. In unserer heutigen Zeit leben wir nicht mehr artgerecht. Wir sind durchweg gestresst,

Wirkung von Biogeta durch Bioresonanz bestätigt!

Im Bereich der Harmonisierung oder dem Entstören von Erdstrahlen gibt es mittlerweile eine unzählige Palette an Geräten, Methoden und Utensilien. Einiges davon funktioniert … manches teilweise, vieles aber auch nicht. Kein Wunder also, dass der “normale” Mensch dem ganzen gegenüber meist doch eher skeptisch eingestellt ist. In dem Blog-Beitrag „Kann man Erdstrahlen entstören?” habe ich die gängigen Grundmethoden kurz beschrieben, so dass ich hier nicht näher auf jede Methode eingehen

Orgon Energie und Wilhelm Reich

Dr. Wilhelm Reich – ein östereichisch/deutscher Psychater und direkter Schüler Sigmund Freuds zu Beginn des 20. Jahrhunderts – beschrieb die uns alle umgebende und alles belebende Energie, die in anderen Kulturen als Prana, Vril, Chi, Äther oder Pneumea bekannt ist – als Orgon Energie. Als Psychoanalytiker vermutete er, dass die zu der Zeit stark verbreitete Hysterie – als schwerwiegende psychische Störung vor allem bei Frauen – in erster Linie durch

Die Qualität von Orten

An jedem Ort herrscht eine eigene – ganz ortsspezifische – Energie. Das kann zum einen mit geopatischen Vorkommnissen zu tun haben, aber auch mit geomantischen Phänomenen. Das Schlosshotel Wartensee am Bodensee in der Schweiz ist ein gutes Beispiel dafür. Dort herrscht zum einen eine schweizer Energie – die sich schon mal grundsätzlich von der deutschen oder österreichischen Grundenergie unterscheidet – absolut wertfrei, und nur auf die Qualität der Energie bezogen. Zum anderen handelt es