Orgon Energie und Wilhelm Reich

Dr. Wilhelm Reich – ein östereichisch/deutscher Psychater und direkter Schüler Sigmund Freuds zu Beginn des 20. Jahrhunderts – beschrieb die uns alle umgebende und alles belebende Energie, die in anderen Kulturen als Prana, Vril, Chi, Äther oder Pneumea bekannt ist – als Orgon Energie. Als Psychoanalytiker vermutete er, dass die zu der Zeit stark verbreitete Hysterie – als schwerwiegende psychische Störung vor allem bei Frauen – in erster Linie durch

Das Oranur Experiment

Aus Zeitgrünen habe ich es leider noch nicht geschafft eine Zusammenfassung der Fakten des Oranur Experiments von Wilhelm Reich kombiniert mit Erfahrungswerten aus meiner Praxis zu schreiben. Deshalb reposte ich vorerst einen Artikel von Jon Skinner von der Seite orgonomie.net. Doch nur um es kurz anzureißen: Mutierte Orgon Energie, also Oranur Energie finde ich sehr häufig in der Nähe von Hochspannungsleitungen und Sendemasten, und die Auswirkungen äußern sich sehr oft

Was genau ist Orgonit?

Der Begriff Orgon stammt von Dr.Wilhelm Reich, dem österreichisch/deutschen Psychoanalytiker (ein direkter Schüler Sigmund Freuds) und Forscher für freie Energie-Technologien. Orgon ist die alles durchdringende Lebensenergie. Sie wird in anderen Kulturen, (z.B.: bei den Chinesen und Buddhisten) Chi, bei den Germanen Vril, im Hinduismus Prana und bei den alten Griechen Äther genannt. Sensible Menschen können diese Lebensenergie sogar sehen oder direkt fühlen. » Ausführliche Informationen zu Wilhelm Reich und Orgon finden

Wer hat Angst vor Wilhelm Reich? – Doku

Wilhelm Reich war ein direkter Schüler Sigmund Freuds und sein Lebenswerk bestand in der wissenschaftlichen Erforschung der von ihm benannten „Orgon“ Energie. In anderen Kulturen bekannt als Chi, Prana, Äther oder Nullpunktenergie, ist es schlicht unsere Lebensenergie die jeden Raum füllt. Er forschte u.A. zusammen mit Albert Einstein im Auftrag der US Regierung bis er zuviel herausfand (siehe Blog-Artikel „Das Oranur Experiment“), inhaftiert wurde und plötzlich unerklärlich starb. Seine Forschung